Internationales Parlaments-Stipendium

Internationales Parlaments-Stipendium (IPS) Bild vergrößern Internationales Parlaments-Stipendium (IPS) (© Deutscher Bundestag) Anfang November reiste eine Delegation aus Berlin bestehend aus der Frau Petra Ernstberger (Mitglied des deutschen Bundestags), Prof. Dr. Marianne Braig (Freie Universität Berlin) und Frau Dr. Ruth Lang (Verwaltung des Bundestags) nach Istanbul, um in einem mündlichen Auswahlgespräch die Stipendiaten für das Internationale Parlaments-Stipendium im nächsten Jahr auszuwählen.

Darüber hinaus besuchten sie die Istanbul Universität, wo sie auch mit Professoren und Studierenden zusammentrafen. Als letzter Programm­punkt stand ein Zusammentreffen mit Professoren, DAAD-Lektoren, IPS-Alumni und Vertretern deutscher Organisationen in Istanbul auf dem Programm.

Über das Internationale Parlaments-Stipendium können Sie sich informieren sich unter: www.bundestag.de/ips

Zu Beginn des nächsten Jahres werden dort auch wieder die Bewerbungsdaten für 2017 aufgeführt sein.

Internationales Parlaments-Stipendium

Internationales Parlaments-Stipendium

Veranstaltungen des Generalkonsulats

Bild Event

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen des Generalkon­­sulats.