Mitglieder der Hamburgischen Bürgerschaft besuchten das Generalkonsulat

Am 20.10.2017 statteten die Mitglieder der Hamburgischen Bürgerschaft David Erkalp (CDU, Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses) und Murat Gözay (GRÜNE, Fachsprecher für Europa und Internationales) dem Generalkonsulat Izmir einen Besuch ab.

Es bestand Einigkeit darin, dass zivilgesellschaftliche Kontakte zwischen Deutschland und der Türkei gestärkt werden müssen. Man kam überein, Projekte für gegenseitigen Austausch und Zusammenarbeit zwischen der Provinz Izmir und der Freien und Hansestadt Hamburg zu identifizieren.