Namenserklärung

Familie_Portrait Bild vergrößern (© www.colourbox.com)

Bitte übersenden Sie die Unterlagen vorab per E-Mail oder per Post. Das Konsulat hat so die Möglichkeit, den Antrag zur Namensführung vorzubereiten und Ihr Anliegen am Tag der Vorsprache zügig zu bearbeiten.

Bitte sehen Sie von einer Übersendung per Fax ab, da die so übersandten Unterlagen in der Regel sehr schlecht lesbar sind.

Wenn Sie alle – auf Sie zutreffenden – Unterlagen zusammengestellt haben, vereinbaren Sie für die Aufnahme der Namenserklärung bitte telefonisch einen Termin im Konsulat.

Wichtiger Hinweis:

Zur Bearbeitung Ihres Antrags ist es erforderlich, dass bei Ihrem Besuch im Konsulat alle Unterlagen im Original vorgelegt werden.

Bitte bringen Sie zusätzlich zwei einfache Kopien von jedem Dokument mit.

Die Originaldokumente erhalten Sie zurück. Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Anträge bearbeitet werden können.

Für Rechtswahl und Namensbestimmung vorzulegende Unterlagen besuchen Sie bitte die folgende Seite: Namensführung