Zu dem vergebenen Termin war eine Einreise in die Türkei nicht möglich -was kann ich tun?

Syrische Flüchtlinge auf dem Weg in die Türkei Bild vergrößern Syrische Flüchtlinge auf dem Weg in die Türkei (© Sebastian Backhaus/picture alliance / dpa)

Wer seinen ursprünglich von iDATA vergebenen Termin versäumt, da keine Einreise von Syrien in die Türkei möglich war, kann unter bestimmten Umständen ohne erneute Terminbuchung über iDATA zeitnah einen Ersatztermin erhalten. 

Für die deutschen Auslandsvertretungen in Ankara, Izmir und Istanbul finden jeweils andere Vorhergehensweisen Anwendung.

Bitte kontaktieren Sie per e-Mail die Visastelle, für die Ihr Termin gebucht war. Sie erhalten dann genauere Informationen.

Die deutsche Visastelle am Generalkonsulat in Istanbul vergibt die Ersatztermine nur über unseren Partner IOM. Bitte wenden Sie sich direkt an IOM, wenn Ihr ursprünglicher Termin in Istanbul war.

Wir empfehlen dringend, vor Ausreise aus Syrien die erforderlichen Unterlagen für den geplanten Familiennachzug zu vervollständigen, da dies nach Einreise in die Türkei oft nur unter großen Anstrengungen möglich ist.

Hier finden Sie die e-Mail-Adressen zum Erhalt eines Ersatztermins aufgrund von Schwierigkeiten bei der Einreise in die Türkei

Sie können IOM unter folgender Email kontaktieren:

Angebot von A-Z

Wichtiger Hinweis zur Anerkennung von syrischen Pässen und Urkunden im Visumverfahren

Hier finden Sie alle Informationen zur Anerkennung von Dokumenten und Pässen aus Syrien.

Informationen zu Visanträge von Bürgern aus Syrien

Mehr Informationen hierzu finden Sie

IOM Familienunterstützungsprogramm

IOM-Familienunterstützungsprogramm

Die Internationale Organisation für Migration (IOM) unterstützt die Familienangehörigen von syrischen Schutzberechtigten bei der Ausreise nach Deutschland.

Informationen zur Terminvereinbarung für ein Visum zum Familiennachzug

Die Beantragung eines Visums zum Familiennachzug ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Warnung vor unseriösen Visaagenturen

Achtung

Die deutschen Visastellen in der Türkei warnen dringend vor der Inanspruchnahme von Visaagenturen. Unsere einzigen Partner im Visumverfahren sind die Firma iDATA und die Internationale Organisation für Migration (IOM).