Verhalten im Fall der Festnahme durch die türkische Polizei

Haeftling Bild vergrößern Häftling in Gefängniszelle (© www.colourbox.com)

Verlangen Sie im Falle der Festnahme unverzüglich die Unterrichtung einer der deutschen Auslandsvertretungen, die unter folgender Telefonnummern erreichbar sind:                    

Auslandsvertretungen
Telefonnummern
Botschaft Ankara
0312 4555 100
Genaralkonsulat İstanbul
0212 3346 100
Generalkonsulat İzmir
0232 4888 888
Konsulat Antalya
0242 3141 01/02

                   

Hinweis: 

Personen, die auch die türkische Staatsangehörigkeit besitzen, werden von den türkischen Behörden nicht als Ausländer betrachtet. Daher werden die deutschen Auslandsvertretungen von den türkischen Behörden nicht benachrichtigt.

Die Auslandsvertretungen können keine Dolmetscher stellen oder Verhandlungen mit türkischen Behörden führen. Die Auslandsver­tretungen können keine Einsicht in Akten laufender Ermittlungs­verfahren nehmen.