Winterlicher Apfelkuchentraum

Zutaten

250g Butter

250g Zucker

3 Eier

1 Päckchen Backpulver

2 EL Kakaopulver

1 EL Zimt

1 Vanillezucker

100g gehackte Walnüsse

100 g gemahlene Mandeln

100 g Marzipan, in Würfelchen geschnitten

4-5 Äpfel

 

Zubereitung

 

Die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, die Eier nach und nach dazu geben.  Dann das Mehl mit dem Backpulver  einsieben, Kakao und Zimt dazugeben. Alles so lange verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Danach die Walnüsse, Mandeln und das Marzipan unterheben.

Die Äpfel schälen und in würfelzuckergroße Stücke schneiden, ebenfalls unter den Teig heben. Eine Springform fetten, den Teig einfüllen und glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C circa 50 – 60 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben.

Schmeckt auch gut im noch warmen Zustand mit Vanilleeis.

Guten Appetit!

 

Rezept v. M. Kettner, Ankara