Das Kulturerhaltprogramm des Auswärtigen Amts

Pergamon Bau Z d Bild vergrößern Pergamon Bau Z d (© Projekt Pergamon, Deutsches Archäologisches Institut) Seit 1981 unterstützt die Bundesrepublik Deutschland im Rahmen des Kulturerhalt-Programms des Auswärtigen Amtes die Bewahrung kulturellen Erbes in aller Welt. Gefördert werden Projekte zur Bewahrung des kulturellen Erbes in Entwicklungsländern und zur Bewahrung des deutschen kulturellen Erbes im Ausland, ausgenommen in historischen Siedlungsgebieten im östlichen Europa.

Weitere Informationen zum Kulturerhaltprogramm finden Sie hier: Das Kulturerhaltprogramm zum Downloaden [pdf, 491.42k]