Außen- und EU-Politik

Der erleuchtete Haupteingang des Auswärtigen Amts am Werderschen Markt (© AA) Willkommen auf den Seiten der politischen Abteilung! Aktuelle Entwicklungen in der deutschen Außen- und Europapolitik sowie die bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei stehen hier im Mittelpunkt.

Sigmar Gabriel

Der Außenminister

Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Sigmar Gabriel (SPD), geleitet. 

Bärbel Kofler

Beauftragte der Bundesregierung

Seit 1. März 2016 ist Bärbel Kofler die Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe. Die Beauftragte ist Ansprechpartnerin für Fragen der Menschenrechtspolitik und der Humanitären Hilfe.

Kontakt

Ankara: Politische Abteilung

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns!

Logo des Weißbuchs

Neues Weißbuch zur Sicherheitspolitik

Die Bundesregierung hat ihre Sicherheits- und Verteidigungspolitik auf eine neue strategische Grundlage gestellt: Am 13. Juli 2016 beschloss das Bundeskabinett erstmals seit zehn Jahren wieder ein „Weißbuch zur Sicherheitspolitik und zur Zukunft der Bundeswehr".

Deutsch-Türkische Fahne

Deutschland und die Türkei

Die deutsch-türkischen Beziehungen blicken auf eine lange, gute Tradition zurück. Davon zeugen noch heute zahlreiche Spuren der engen Verbindung zwischen Osmanischem Reich und Kaiserreich.

Jestina Mukoko

Schutz von Menschenrechtsverteidigern

Deutschland und die Europäische Union setzen sich aktiv für den Schutz von Menschenrechtsverteidigern ein.

Flaggen vor dem Europa-Parlament in Straßburg

Deutsche Außenpolitik

Frieden und Freiheit stehen im Mittelpunkt deutscher Außenpolitik. Gesichert werden können sie jedoch nur durch vertrauensvolle Zusammenarbeit und einen fairen Interessenausgleich mit den Partnern.

EU-Jubiläumsfeier - Europafest

Deutsche Europapolitik

Die Überwindung des Nationalismus durch die Integration der Staaten hat Europa nach jahrhundertelangen Nachbarschaftskonflikten eine Periode von Frieden, Wohlstand und Stabilität gebracht.

Sicherheit schaffen an einer Straßenkontrolle

Sicherheitspolitische Beziehungen

Der Militärattachéstab (MilAttStab) bearbeitet alle militärpolitischen, militärischen und wehrtechnischen Aufgaben der Deutschen Botschaft in der Türkei.

Gauck mit Gül zusammen

Hochrangige Besuche

Hier finden Sie alle hochrangigen Besuche zwischen der deutschen und türkischen Seite die bisher gegenseitig stattgefunden haben.

Islamkonferenz

Dialog mit der islamisch geprägten Welt

Im Bemühen um neue Ansätze in den Beziehungen zwischen Deutschland und der islamischen Welt führte Bundesminister Fischer im Jahr 2002 Maßnahmen zur Verstärkung des Kulturdialogs zwischen Deutschland und den Ländern der islamisch geprägten Welt ein.

Logo des Global Forum on Migration and Development (GFMD)

Deutsch-marokkanischer Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung 2017-2018

Deutschland hat am 1. Januar 2017 bis Ende 2018 gemeinsam mit Marokko den Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung (Global Forum on Migration and Development – GFMD) übernommen. Das Jahrestreffen 2017 wird vom 28.-30. Juni in Berlin auf Ministerebene stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der

Berlin "Heroes"

Deutsche in der Türkei

Vereine, die in der Türkei von deutschen Staatsangehörigen gegründet worden sind:

Prof. Dr. Paul Hindemith, Musiker und Komponist

Türkei als Zuflucht - Deutsche Emigranten in der Türkei

“Haymatloz” stand in großen Lettern in den Pässen der jüdischen Flüchtlinge, die während des zweiten Weltkrieges Zuflucht in der Türkei suchten.

Das Logo der Vereinten Nationen

Außen- und Europapolitik

Frieden und Freiheit stehen im Mittelpunkt deutscher Außenpolitik.