Sicherheitspolitische Beziehungen

Der Militärattachéstab (MilAttStab) bearbeitet alle militärpolitischen, militärischen und wehrtechnischen Aufgaben der Deutschen Botschaft in der Türkei (seit März 2008 nebenakkreditiert in Aserbaidschan).  

Er vertritt die diesbezüglichen Belange des Bundesministers der Verteidigung. Hauptansprechpartner sind die türkischen Streitkräfte und das türkische Verteidigungsministerium.  

Der MilAttStab wird vom Verteidigungsattaché geführt. Im zur Seite stehen der stellvertretende Verteidigungsattaché und weiteres militärisches und ziviles Personal.

Der MilAttStab ist wie folgt zu erreichen:

Telefon:    0090 - 312 - 455 51 00

Bundeswehr

Kontakt

Ankara: Militärattachéstab

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns!

Verteidigungsministerin von der Leyen in Kahramanmaraş

Stippvisite an der NATO-Außengrenze

Einen eintägigen Truppenbesuch bei dem in Kahramanmaras stationierten deutschen Patriot-Kontingent hielt Verteidigungsministerin von der Leyen ab.

Soldaten und Flüchtlinge

Die deutschen Patriot-Truppen in Kahranmanmaraş und das Flüchtlingslager am Grenzübergang Öncüpınar bei Kilis waren die Stationen des Innenministers von Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier, Anfang dieser Woche im Rahmen seines Besuches in der Türkei.

Militärpolitische und Militärische Beziehungen

Deutschland und die Türkei sind auch durch eine lange Tradition enger militärpolitischer Beziehungen verbunden. Hierzu mehr.