Der Kindergarten der Privatschule der Deutschen Botschaft Ankara sucht zum 01.09.2017 eine/n Diplom Pädagoge/Pädagogin

Der Kindergarten der Privatschule der Deutschen Botschaft Ankara sucht zum 01.09.2017 eine/n Diplom Pädagoge/Pädagogin, Sozialpädagoge/-pädagogin, frühe Kindheitspädagoge/-pädagogin oder staatlich anerkannte Erzieher/in (38 Std./ Woche) zur Leitung des Kindergartens.

Sie suchen die Vorteile einer Arbeit, die Ihre berufliche Entwicklung fördert, die Ihnen interkulturelle Erfahrungen ermöglicht, dann kommen Sie doch zu uns. Der Kindergarten ist Teil des pädagogischen Gesamtkonzeptes der Schule. Er bietet insgesamt 38 Plätze für Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren für maximal 10 Stunden am Tag.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in Deutschland
  • Eine wertschätzende Grundhaltung und Kommunikationsfähigkeit
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Kindergarten
  • Fundierte pädagogische Fachkenntnisse im Bereich frühkindlicher Bildung, Erziehung und Betreuung
  • Kenntnisse der neueren Forschungsergebnisse zur frühkindlichen Entwicklung
  • Erfahrung mit dem infans-Konzept der Frühpädagogik oder Bereitschaft dieses Konzepts kennenzulernen und auf der Grundlage des Thüringer Bildungsplans umzusetzen
  • Planungsfähigkeit und konzeptionelles Denken, gutes Zeitmanagement sowie Organisationsfähigkeit
  • Methodenkenntnisse zur Qualitätsentwicklung und –sicherung der pädagogischen Arbeit
  • Fähigkeit zur Personalführung mit Dienst- und Fachaufsicht für alle Mitarbeiterinnen der Einrichtung
  • Teamentwicklung, Teamleitung
  • Dialog- und Konfliktfähigkeit, Reflexionsfähigkeit
  • Steuerung des Personaleinsatzes und Erstellung eines Haushaltsplans
  • Interkulturelle Offenheit und eine ressourcenorientierte Sichtweise
  • Bereitschaft zur Gestaltung einer Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit den Eltern und der Schule
  • Sicheres, gewandtes Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Erste Hilfe
  • Medienkompetenz (word office , powerpoint, Videokamera, Beamer)

Was wir bieten:

  • Einarbeitung durch die aktuelle Leitung
  • Wir zahlen ein über das ortsüblich liegende Gehalt
  • Wir zahlen einen Umzugskostenbeitrag von 1000.- Euro (nur für die Bewerber, die aus Deutschland kommen, bei einer Laufzeit von min. 2 Jahren)
  • Wir sind Ihnen bei Wohnungssuche und administrativen Fragen behilflich
  • Wir befinden uns im Zentrum der modernen und interessanten Hauptstadt der Türkei
  • Fortbildungsmöglichkeiten im Rahmen der regionalen Fortbildungsmodulen
  • Raum für eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten im Team und für die Ausgestaltung eigener Schwerpunkte

 

Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, beruflicher Werdegang, Lichtbild und beglaubigte Abschlüsse) senden Sie bitte bis zum 24.04.2017 an ers-ankara%27%com,kiga und gmx%27%de,serap%27%ilhan-herkert

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung