Generalkonsul Gerlach in Kaleiçi

Bild vergrößern

Der Deutsche Generalkonsul aus Izmir, Thomas Gerlach, kam für 3 Tage nach Antalya um in der Region verschiedene Gespräche zu führen.

Auf dem Programm stand nach dem Besuch im Deutschen Konsulat Antalya zunächst die Teilnahme am Monatstreffens der Vereinigung deutschsprachiger Geschäftsleute, dem Antalya Business Network.

Am Folgetag besuchte er Alanya und kam dort mit offiziellen Repräsentanten der Stadt ebenso zusammen, wie mit der Presse- und Kirchenvertretern.

Zu einem weiteren Gedankenaustausch lud er zudem verschiedene Gäste ins Tuvana Restaurant in der Kaleici ein. Als Gäste waren neben Gastgeber Generalkonsul Thomas Gerlach unter anderem Konsul Martin Vetter und Vizekonsul Jörg Fürstenau vom Deutschen Konsulat Antalya, die Vorsitzende des „Antalya Business Network“, Helena Schönbaum, Taliha Salman Vorsitzende des Frauenwirtschaftsvereins „AGIDER“, Hakan Saatcioglu, Koordinator der Limak Hotels oder Aletta von Massenbach, Generalmanagerin vom ICF Antalya Airport anwesend. (siehe Fotos)

Quelle:Antalya Magazin